2. Sieben Quellen Lauf in Straelen


Blau - Weiss waren die dominierenden Farben bei der 2. Auflage des Sieben-Quellen-Crosslauf in Straelen am vergangenen Sonntag. Mit 20 Athleten waren die Läufer des Kevelaerer SV in die Blumenstadt gereist. Trotz der wiedrigen Wetterbedingungen wollte man bei den Kreismeisterschaften den Lohn des Wintertrainings einfahren. Das dieses gelungen ist belegen fünf Kreismeistertitel, vier Vizetitel und fünf Drittplazierungen nur zu gut!
Nachdem mit dem Lauf der Altersklasse U10 die verschneite Strecke eingeweiht worden war ging es bei den Teilnehmern der U12 zum ersten Mal an diesem Tag um den Kreismeistertitel. In einem beherzten Lauf bewiesen Vievien Hensen (W10), Sophie Fröhling (W11) ihre Qualitäten und gewannen ihren Lauf mit beeindruckendem Vorsprung. Bei den Jungen(M11) musste sich Lutz Grootens mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Nach 1.895m trennten ihn aber nur 12 Sekunden vom 1. Platz.
Auch in den weiteren Altersklassen dominierte die Truppe um das Trainergespann Anja und Thomas Hölsken das Teilnehmerfeld und konnte weitere Titel und gute Platzierungen in die Marienstadt entführen!
 
Die weiteren Ergenisse:
Männer Lukas Lamers (3.)
m. Jugend U18 Kai Schmidt (1.), Lucas Zwiener (3.), Marcel Gnoß (5.)
M15 Rafael Metsch (1.), Tim Merta (2.)
M14 Luca Fröhling (1.)
M13 Matthis Keuler (2.) 
 
w. Jugend U18 Theresa Stevens(1.), Miriam Höller (3.)
W14 Hannah Müller (1.)
W12 Janine Otten (1.), Jule Kemkens (2.)
 
U. Heßing

Weitere Fotos finden Sie hier --> zu den Fotos